Konferenzserie: Ag Machinery International - Access to emerging markets

Bei der „Ag Machinery International 2017 – Business Opportunities in Emerging Markets“ lernen Sie interessante Märkte in Schwellen- und Entwicklungsländern kennen. 

Die Veranstaltungen beleuchten ausgewählte Länder Osteuropas und Süd-Ostafrikas im Hinblick auf aktuelle Herausforderungen und Chancen der Mechanisierung. Erstmalig gibt es eine Veranstaltung zu den Märkten in Südostasien. 

Jede Konferenz bietet Ihnen Marktberichte und Best Practise Beispiele von erfolgreichen Firmen. Landwirte der jeweiligen Länder berichten aus der Praxis. Im Anschluss an die Konferenzen können Sie sich mit den eingeladenen Delegationen bei einem jeweils landestypischen Get-together austauschen und vernetzen.

Ag Machinery International

1. Iran, Zambia and Ethiopia in focus – Will the prophecies hold true?

Dienstag, 14.11.2017, 17:00 – 19:00 Uhr
Get-together: 19:00-20:30
Convention Center, Saal 1B

Konferenzsprache: English


2. Ukraine, Russia and China in focus – Potential for large-scale farming

Mittwoch, 15.11.2017,
Konferenz Ukraine, Russland: 09:30-11:30 Uhr

Get-together: 11:30 – 12:00 Uhr
Konferenz China: 12:00-13:00 Uhr
Convention Center, Saal 3A

Konferenzsprache: Englisch, Russisch


3. South-East Asia in focus – Will Western brands find their place?

Donnerstag, 16.11.2017, 09:30 – 11:00 Uhr
Get-together: 11:00 – 12:00 Uhr
Convention Center, Saal 13/14

Konferenzsprache: Englisch

Veranstalter