Rahmenprogramm der SYSTEMS & COMPONENTS

Besuchen Sie die „Future Lounge“ in der Halle 17

Die „Future Lounge“, das Fachforum der SYSTEMS & COMPONENTS, der Teilbereich der AGRITECHNICA für Systeme, Module, Komponenten und Zubehör für die Landtechnik und verwandte Industriezweige. Nutzen Sie die Gelegenheit und hören Sie Gastredner, Fachvorträge und partizipieren Sie an Diskussionsrunden.

Alle Veranstaltungen im Überblick

Zum Veranstaltungskalender

Future Machine Architecture

Dienstag, 12. November 2019

Unter dem Druck strengerer Emissionsvorschriften steht auch die Landtechnikbranche vor der Herausforderung, neue Konzepte zur Optimierung des Gesamtsystems Antrieb zu entwickeln.
Wir werfen einen Blick in die Zukunft.

Additive Manufacturing and the use of Technology in Production

Mittwoch, 13. November 2019

In jüngster Zeit wird additive Fertigung zur Herstellung von Endprodukten auch in Landmaschinen eingesetzt. Experten stellen neue Techniken und Materialien sowie Anwendungen in der Informationstechnologie vor, erörtern die Validierung der Qualitätskontrolle und beleuchten das Thema aus rechtlicher Sicht.

Predictive Maintenance

Donnerstag, 14. November 2019

Die Technologie ermöglicht es Maschinen, frühzeitig Fehler zu erkennen, automatisch Fehler zu korrigieren und damit Ausfälle einer Maschine zu vermeiden. Mit dem digitalen Twin werdenmehr Daten gesammelt, und es können umfangreiche Analysen durchgeführt werden. Experten diskutieren Zukunftsmodelle, den Umgang mit Daten sowie Chancen und Risiken des 5G-Netzes.

New Business Models

Freitag, 15. November 2019

Disruptive Technologien und Künstliche Intelligenz halten Einzug in Entwicklung und Produktion. Was können wir von KI erwarten? Welchen Einfluss hat sie auf bestehende und zukünftige Geschäftsmodelle? Experten geben Einblicke in neue Strategien, zeigen Wachstumsperspektiven auf und geben Tipps für die Implementierungen eigener Business-Modelle.

ASSISTED FARMING - engineering agriculture through smart solutions

Leitthema 2019

Die Systems & Components präsentiert die Mechanisierung in der Landwirtschaft auf einem neuen Level. Durch die innovative Kombination verschiedener technischer Lösungen aus den Bereichen Hydraulik, Mechanik und Elektronik entstehen neue Anwendungen und Methoden, die Herstellern, Landwirten und dem Off-Highway-Sektor optimale Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft bieten.

Lesen Sie zu diesem Thema auch unsere Vielzahl an Fachbeiträgen.

Systems & Components Trophy - Engineers‘ Choice

Neuer Innovationspreis der Agritechnica

Mit der „Systems & Components Trophy – Engineers' Choice“ werden Komponenten oder Systeme mit einem neuartigen oder erheblich verbesserten Konzept ausgezeichnet, die einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung und Produktion von landwirtschaftlichen Maschinen und anderen Off-Highway-Maschinen leisten können. Zentrale Bewertungskriterien sind die praktische Bedeutung für die Branche, Vorteile in Bezug auf Rentabilität und Prozesse, für Umwelt und Energieverbrauch sowie Verbesserungen hinsichtlich Arbeitsbelastung und Sicherheit. Die Preisträger wurden Entwicklungsingenieuren der auf der AGRITECHNICA ausstellenden Landmaschinenhersteller gewählt und am 10. November 2019 jeweils um 11:00 Uhr, 14:00 Uhr und 15:00 Uhr bekannt gegeben.

Kontakt

Philippa von Loe 

p.vonloe@dlg.org