Zum Hauptinhalt springen

Waldbauerntag 2023 im Convention Center (CC)

Programm

11:00 UhrMesserundgang Forst- und Kommunaltechnik in Halle 26, Stand C54 (FNR)
13:00 - 15:00 UhrForum I: Transformation der Forstwirtschaft – Windenergie als weiteres wirtschaftliches Standbein?
15:00 - 16:30 UhrForum II: Forum für junge Forstleute: Mit Erfahrung zum Erfolg – Generationenwechsel im Forstbetrieb
ab 18:00 UhrNetzwerkabend am Stand B11 (Heizomat)
 

Tipps für die Betriebsübergabe >>

Referenten Forum I

Susanne Winter

Programmleitung Wald im WWF Deutschland

Programmleitung Wald im WWF Deutschland. Seit dem Studium der Forstwissenschaften liegt ihr der Erhalt des Waldes mit seiner beeindruckenden Vielfalt am Herzen. Viele Jahre hat sie an Universitäten geforscht, um herauszubekommen wie das Waldmanagement verbessert werden kann, um die biologische Vielfalt und Klimaschutzleistung des Waldes - auch im Wirtschaftswald zu erhalten. Mit diesem Wissen arbeitet sie seit 2016 beim WWF und setzt sich von der lokalen bis globalen Ebene für den Biodiversitätserhalt und Klimaschutz ein.

Peter Neufeldt

Key-Account bei UKA-Gruppe

Forstass. Peter Neufeldt ist bei der UKA-Gruppe für „Key-Account“-Aktivitäten im Bereich Business-to-Business und Forst/Wald sowie die Unterstützung der Projektentwicklung zuständig. Er kennt sich somit nicht nur mit Windenergieprojekten aus, sondern hat auch Einblicke in die Forstwirtschaft und sieht Synergien mit positiven Effekten für alle Beteiligten.

Moderation:

Dr. Irene Seling

Hauptgeschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände AGDW – Die Waldeigentümer

Dr. Irene Seling ist seit 2021 Hauptgeschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände AGDW – Die Waldeigentümer. Der Verband vertritt rd. 2 Mio. private und körperschaftliche Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer in Deutschland. Dr. Seling hat Forstwissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg studiert und am dortigen Institut für Forstökonomie und Forsteinrichtung promoviert. Nach Stationen als Gastprofessorin in Brasilien und im Wissenschaftsmanagement war sie über 13 Jahre für die BDA | Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände tätig, zuletzt als Abteilungsleiterin Marketing & Verbandsentwicklung.

Eröffnung:

Prof. Dr. Andreas W. Bitter

Präsident der AGDW - Die Waldeigentümer

Prof. Dr. Andreas W. Bitter ist seit Mai 2022 Präsident der AGDW - Die Waldeigentümer. Er ist als Professor am Institut für Forstökonomie und Forsteinrichtung an der Technischen Universität Dresden tätig, er ist stellvertretender Vorsitzender von PEFC Deutschland, darüber hinaus war er viele Jahre Vorsitzender des Sächsischen Waldbesitzerverbandes und Präsidiumsmitglied der AGDW. Bitter ist Waldeigentümer in Nordrhein-Westfalen und Sachsen.


Referenten Forum II

Bertram von Czettritz

Berater bei entra

Bertram von Czettritz ist selbstständiger Berater bei entra und Coach für Menschen und Organisationen. Sein Motto: Lust auf Zukunft!

Sein Spezialgebiet und Herzensthema ist die Begleitung von Unternehmerfamilien auf dem Weg zu einer erfolgreichen Nachfolge. Das ist nie einfach. Er hat dabei primär die Familien im Blick und hilft ihnen, gemeinsam diese Herausforderung zu meistern und die Weichen für ein zukunftsfähiges Modell für alle Beteiligten zu stellen.

Er hat in Deutschland und im Ausland Wirtschaft und Gruppendynamik studiert und dort gearbeitet, Start-ups gegründet und geleitet und schon viele Unternehmer, Menschen und Teams auf ihrem Weg weitergebracht.“

Jens Fickendey-Engels

Rechtsanwalt und Notar | Fachanwalt für Agrarrecht | Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Die Beratung und Begleitung land- und forstwirtschaftliche Betriebe, Unternehmer und deren Familien in allen Fragen der Generationenfolge und der Übertragung von Vermögen stellt einen wesentlichen Teil meiner Tätigkeit dar. Zu meinen notariellen Schwerpunkten gehört dabei auch die Gestaltung von Testamenten und Erbverträgen.

Angesichts der Tragweite der Betriebsübergabe sowohl in rechtlicher als auch in familiärer Hinsicht empfehle ich eine gute Vorbereitung und Planung sowie die Einbindung der ganzen Familie sowie die Begleitung durch eine qualifizierte Steuerberatung.


Fachpartner

AGDW - Die Waldeigentümer

Die AGDW – Die Waldeigentümer vertritt die Interessen des Privat-, Kommunal- und Körperschaftswaldes gegenüber dem Deutschen Bundestag und dem Bundesrat, den Ministerien, der Wirtschaft, der Wissenschaft und in Gremien anderer Verbände. Die Interessenvertretung findet überwiegend auf nationaler, aber auch auf europäischer und internationaler Ebene statt. Der Verband ist darüber hinaus in zahlreichen Institutionen aktiv. Die europäische und internationale Forstpolitik gestalten die Waldeigentümer vor allem als Mitglied im Zentralverband des Europäischen Waldbesitzerverbandes CEPF und in der Internationalen Allianz für Familienforstwirtschaft IFFA.

>>

Junge Netzwerk Forst

Das Junge Netzwerk Forst [JNF] versteht sich als Treffpunkt und Plattform der Forstnachwuchskräfte in Deutschland und ist die Nachwuchsorganisation des Deutschen Forstvereins e.V.

„Junge Themen“ sollen diskutiert und Impulse gegeben werden. Die nachwachsende Förstergeneration soll vernetzt, zusammengebracht und miteinander bekannt gemacht werden.

>>