Verleihung der AGRITECHNICA Silbermedaillen 2017

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurden die EZ Ballast Wheels des Unternehmens John Deere GmbH & CO. KG aus Mannheim ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaille und die Urkunde an Jens Letscher und Dr. Norbert Fritz.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde der AXION 900 Terra Trac - Halbraupentraktor mit Vollfederung der Gesamtmaschine - des Unternehmens Claas-Vertriebsgesellschaft mbH Deutschland aus Harsewinkel ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaille und die Urkunde an Francois Haussmann, Robert Obermeier-Hartmann und Henning Ressmeyer.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde die Fliegl BÜFFEL Überladevorrichtung für Halmgut des Unternehmens Fliegl Agrartechnik GmbH aus Mühldorf ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaille und die Urkunde an Josef Fliegl Senior und Martin Vordermayer.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde das Fahrassistenzsystem CEMOS für Traktoren des Unternehmens Claas-Vertriebsgesellschaft mbH Deutschland aus Harsewinkel ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaillen und die Urkunden an Jan Wiekhorst, Lennart Meyer und Pierre Noyer.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde der Vario Pull des Unternehmens AGCO GmbH aus Marktoberdorf ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaillen und die Urkunden an Thomas Müller und Roland Schmidt.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde der e100 Vario des Unternehmens AGCO GmbH - Fendt aus Marktoberdorf ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaille und die Urkunde an Wolfgang Breu und Ulrich Hufnagel.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde MARS – Mobile Agricultural Robot Swarms – des Unternehmens AGCO GmbH - Fendt aus Marktoberdorf ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaille und die Urkunde an Thiemo Buchner und Leonard von Stillfried.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde die Gemeinschaftsentwicklung kameragestützte Saatbettbereitung der Unternehmen Pöttinger Landtechnik GmbH aus Grieskirchen, New Holland Agriculture (Italien) und Josephinum Research (Österreich) ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaille und die Urkunde an Markus Baldinger, Richard Hollins und Dr. Jürgen Karner.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde das GPS-gestützte Ausheben der Pflugkörper des Unternehmens KUHN Maschinen-Vertrieb GmbH aus Genthin-Schopsdorf ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaille und die Urkunde an Armin Rau und Vincent Hardy.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde die Gemeinschaftsentwicklung SwingStop pro der Unternehmen AMMAZONEN-WERKE H. Dreyer GmbH & Co. KG aus Hasbergen-Gaste und Rometron B.V. (Niederlande) ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaille und die Urkunde an Timo Klemann, Anna-Gret Borchert und Roel de Jonge.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde das ESV Elektrisches-Schließ-Ventil des Unternehmens Lechler GmbH aus Metzingen ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaille und die Urkunde an Dr. Robert Heinkel und Andreas Bahnmüller.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde die Gemeinschaftsentwicklung stereoskopische Reihenkamera CULTI CAM für mechanische Hacken der Unternehmen Claas-Vertriebsgesellschaft mbH aus Harsewinkel, Einböck GmbH & Co. KG (Österreich), Thomas Hatzenbichler Agrotechnik GmbH (Österreich), Bednar FMT (Tschechische Republik) und Carre SAS (Frankreich) ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaille und die Urkunde an Peter Jürschik, Leopold Einböck jr., Jasper Vilander, Thomas Hatzenbichler, Charles Adenot und Ladislav Bednar.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde die Gemeinschaftsentwicklung AutoTrac Implement Guidance der Unternehmen John Deere GmbH & Co. KG aus Mannheim und MONOSEM (Frankreich) ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaille und die Urkunde an Dr. Martin Kremmer, Tobias Schäfer und Xavier Couval.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde der MultiCoater CM 300 des Unternehmens PETKUS Technologie GmbH aus Wutha-Farnroda ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaille und die Urkunde an Mark Scholze und Dr. Khaled Raed.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde das erste proaktive automatische Mähdreschereinstellungssystem des Unternehmens New Holland Agriculture (Italien) ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaillen und die Urkunden an Geert Nerinckx, Lars Skjoldager Sørensen und Dr. Daniel Fischer.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde die Gemeinschaftsentwicklung IDEAL Mähdrescher der Unternehmen AGCO International GmbH, AGCO GmbH – Fendt aus Marktoberdorf und AGCO Deutschland GmbH Geschäftsbereich Massey Ferguson ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaille und die Urkunde an Francesco Murro, Roland Schmidt und Campbell Scott.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde die Gemeinschaftsentwicklung SmartTurn der Unternehmen Holmer Maschinenbau GmbH aus Schierling/Eggmühl und Reichhardt GmbH Steuerungstechnik aus Hungen ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaille und die Urkunde an Wolfgang Bergmann, Michael Gallmeier, Andreas Reichardt und Oliver Starck.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde der Ventor 4150 – 4-reihiger selbstfahrender Kartoffelroder des Unternehmens Grimme Landmaschinenfabrik GmbH & Co. KG aus Damme ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaille und die Urkunde an Franz-Josef Dettmer und Dirk-Jan Stapel.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde der Sensosafe des Unternehmens Pöttinger Landtechnik GmbH aus Grieskirchen ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaillen und die Urkunden an Markus Baldinger.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde die LiftCab des Unternehmens Maschinenfabrik Bernhard Krone GmbH & Co. KG aus Spelle ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaille und die Urkunde an Sebastian Hassig und Peter Weiß.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde das Flexwave Grain Silo Unloading System des Unternehmens GSI Hungary Kft (Ungarn) ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaille und die Urkunde an Jonathan Waits.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde das SmaArt Kamerasystem für die automatisierte Blütenausdünnung mit Darwin des Unternehmens Fruit-Tec Adolf Betz aus Markdorf ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaille und die Urkunde an Adolf Betz.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde die Gemeinschaftsentwicklung Beacon+GPS+Sigfox-Fliegl Counter SX-/-Pöttinger PÖTPRO Guide der Unternehmen Fliegl Agrartechnik GmbH aus Mühldorf und Pöttinger Landtechnik GmbH aus Grieskirchen ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaille und die Urkunde an Franz Höpfinger, Markus Baldinger und Daniel Ratzberger.

24. Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde Farmdok des Unternehmens Farmdok GmbH (Österreich) ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaille und die Urkunde an Andreas Prankl und Johann Prankl.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde die Gemeinschaftsentwicklung agrirouter der Unternehmen DKE-Data GmbH & Co. KG aus Frankfurt am Main, AGCO International GmbH, AMAZONEN-WERKE H. Dreyer GmbH & Co. KG aus Hasbergen-Gaste, Grimme Holding GmbH aus Damme, HORSCH Maschinen GmbH aus Schwandorf, Maschinenfabrik Krone Beteiligungs-GmbH, KUHN S.A., LEMKEN GmbH & Co. KG aus Alpen, Pöttinger Landtechnik GmbH aus Grieskirchen, Rauch Landmaschinenfabrik GmbH aus Sinzheim und Same Deutz-Fahr Deutschland GmbH aus Lauingen ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaillen und die Urkunden an Dr. Jens Möller, Dr. Johannes Sonnen, Morten Schmidt, Rainer Hofmann, Tim Sia, Dr. Rainer Resch, Carsten Seelke, Hendrik Hageböke, Dr. Sebastian Villwock, Dr. Josef Horstmann, Jan Horstmann, Christophe Jeanroy, Christian Adler, Hendrik Vennemann, Marco van den Boom, Daniel Ratzberger, Markus Baldinger, Christian Thullner, Philipp Reif und Massimo Ribaldone.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde SmartService 4.0 des Unternehmens AMAZONEN-WERKE H. Dreyer GmbH & Co. KG aus Hasbergen-Gaste ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaille und die Urkunde an Andreas Hemeyer und Markus Welk.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde das Telematics Large Vehicle Alert System des Unternehmens Claas-Vertriebsgesellschaft mbH Deutschland aus Harsewinkel ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaille und die Urkunde an André Kluge und Reinhold Mähler.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde Smart Crop Damage Identification des Unternehmens Agrocom Polska (Polen) ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaille und die Urkunde an Jerzy Koronczok und Krystian Bregula.

Mit einer Agritechnica-Silbermedaille wurde der LevelTuner des Unternehmens Landmaschinen Wienhoff GmbH aus Bawinkel ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (rechts) überreichte die Medaille und die Urkunde an Franz Hinken und Jörg Hinken.

Gruppenbild der Preisträger