Skip to main content

HYGIENE UND SICHERHEIT

Stand: März 2022, Quelle: AUMA

CORONA-PANDEMIE UND MESSEN

Nach einem Stillstand von fast zwei Jahren entfallen auf deutschen Messen sämtliche Corona-Restriktionen. Bundesweit gelten auf Messen keine Zugangsbeschränkungen wie 3G- oder 2G-Regelungen, Kapazitätsbeschränkungen, Abstandsgebote oder Maskenpflichten mehr. Messen sind Business-Plattformen, auf denen umfassende Hygienekonzepte realisiert werden können, um die Gesundheit aller Messeteilnehmer zu schützen. Weitere Informationen zu den Hygienekonzepten auf Messen in Deutschland erhalten Sie hier.

REISEBESTIMMUNGEN FÜR MESSETEILNEHMER

Die Bundesregierung qualifiziert keine Länder mehr als Corona-Risikogebiet. Damit sind auch die Qurantäne- und Registrierungspflichten hinfällig geworden. Weitere Informationen für die Teilnahme ausländischer Messeteilnehmer finden Sie hier. Die Regeln, die in Hotels sowie in Bus und Bahn für Messereisende gelten, gibt es hier.