Skip to main content

TUTORIALS & FAQS ZUR AGRITECHNICA DIGITAL

Ihr Start als Aussteller auf der AGRITECHNICA DIGITAL. Hier lernen Sie in kurzen Videos und OnePagern die wichtigsten Funktionen der neuen Businessplattform kennen und finden Antworten auf häufig gestellte Fragen.

ZU DEN FAQS

(Stand: 26.10.2021)

HOW TO BE PART GUIDE

Video 1:

DLG Connect – ein Überblick über die neue Plattform

Dauer: 2:26 Minuten

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

(Stand: 26.10.2021)

Die AGRITECHNICA digital ist eine digitale internationale Agrar-Plattform zur Ergänzung der Präsenzesse AGRITECHNICA.

Beginnend im November 2021 bietet sie Ihnen einen internationalen Marktüberblick über Produkte und Dienstleistungen der AGRITECHNICA Aussteller und weiterer Unternehmen. Die Fachwissensplattform informiert über die aktuellen Branchenthemen und diskutiert Strategien der professionellen Pflanzenproduktion.

Teilnehmer und Besucher profitieren vom umfangreichen digitalen Ausstellerverzeichnis mit detaillierten Unternehmensprofilen, Kontaktmöglichkeiten und durch das Abrufen fachlicher Inhalte. Das digitale DLG-Fachprogramm mit Spotlights, Themen-Foren, Live-Events sowie Experten-Chats bieten einzigartige Inhalte.

Die AGRITECHNICA digital öffnet am 15. November 2021.

Bis zur Präsenzmesse im Februar/März 2022 wird den Besuchern auf der Plattform ein vielseitiges Fachprogramm geboten. Während der Messe sind Veranstaltungen und Inhalte auch auf der AGRITECHNICA digital zu erleben.

Die Plattform schließt am 31. März 2022.

Alle Teilnehmer und Besucher können die Plattform weltweit und rund um die Uhr nutzen.

Unternehmen, die eine digitale Veranstaltung abhalten, sollten vor, während und nach der Veranstaltung dafür sorgen, dass Besucher und Interessierte ihre Mitarbeiter auf der Plattform direkt kontaktieren können.

Ja, die AGRITECHNICA digital bleibt bis 31.03.2022 geöffnet. Die meisten Funktionen werden dann weiter für Sie zur Vefügung stehen, mit Ausnahme der Funktionen „Fachprogramm“ und „Meeting-Kalender“. So haben Sie weiterhin die Möglichkeit, mit Ausstellern und Besuchern in Kontakt zu treten und können Ihr Netzwerk erweitern. Beiträge aus dem Fachprogramm finden Sie nach der Veranstaltung in unserem Online-Archiv.

Ja, die Nutzeroberfläche und Texte der Ausstellerprofile werden je nach Nutzersprache auf Deutsch oder Englisch ausgespielt. Bei Logos und hochgeladenen Videos der Aussteller kann nicht in der Sprache unterschieden werden.

Aussteller der Präsenz-Messe nehmen automatisch auch an der AGRITECHNICA digital teil – mit dem Medienpaket BASIC. Auch eine rein digitale Teilnahme als Aussteller ist möglich: Hierfür ist mindestens das Medienpaket SMART erforderlich.

Um den Umfang des Firmenprofils, der Kommunikations- und Werbemöglichkeiten zu erweitern, können Aussteller Ihr Medienpaket jederzeit HIER upgraden:

  • BASIC-Paket (Basis-Funktionen: Basis-Firmenprofil, für alle Präsenz-Aussteller automatisch in Messe-Teilnahme inklusive)
  • SMART-Paket (Standard-Funktionen: v.a. erweitertes Firmenprofil, Basis-Funktionen für Kommunikation)
  • PIONEER-Paket (Zusatz-Funktionen: v.a. erweiterte Kommunikations-Funktionen, eigene Events)
  • GLOBAL-Paket (Alle Funktionen, max. Auftritt: v.a. bestmögliche Positionierung, mehr eigene Events)

Informationen zu den konkreten Paket-Inhalten und -Preisen finden Sie HIER.

Aussteller der Präsenz-Messe in Hannover erhalten einen Basis-Eintrag. Er ist ab Oktober in der Ausstellersuche „Aussteller & Produkte“ öffentlich auf der AGRITECHNICA-Website sichtbar, ab November auch auf der Plattform AGRITECHNICA digital.

Auch das Fachprogramm und andere Teilnehmer (Aussteller und Besucher) werden sichtbar sein. Sie können Termine vereinbaren, Teilnehmer per Text-Chat oder Audio-Video-Call kontaktieren. Aussteller können die Besucherdatenbank ihres Backoffice nutzen.

Ab Mitte Oktober gestalten die Aussteller selbstständig ihr Firmenprofil. Die Änderungen sind sofort, spätestens jedoch nach 4 Stunden öffentlich sichtbar! Das Firmenprofil kann jederzeit erneut geöffnet werden, sodass Korrekturen vorgenommen werden können.

Jeder Aussteller macht bei der Anmeldung grundlegende Angaben zur Firmenadresse und wählt  Produktstichwörter. Diese erscheinen im Ausstellerverzeichnis „Aussteller & Produkte“ auf der AGRITECHNICA-Website und auf der Plattform AGRITECHNICA digital.

Ab Mitte Oktober gestalten Aussteller selbstständig ihr Firmenprofil im Aussteller-Service-Portal:

Login > Auswahl Stand > Knopf „Servicebestellungen“ > Service-Kachel „Pflege Firmenprofil …“

  • Dort können bei Bedarf die Adresse und die Produktstichwörter geändert werden (wirksam nach ca. 4 Stunden)
  • Außerdem finden sie dort einen Direktlink zu einem Selbst-Editor, wo alles weitere gepflegt oder hochgeladen werden kann: Logos, Texte, Videos, Bilder usw. (wirksam und öffentlich sichtbar sofort nach Speichern des Firmenprofils!)

Das Firmenprofil kann wiederholt und jederzeit geöffnet und editiert werden.

Ja, die Meeting-Länge ist davon abhängig, welches Ausstellungspaket Sie gebucht haben:

  • SMART-Paket: 10 Minuten
  • PIONEER-Paket: 20 Minuten
  • GLOBAL-Paket: unbegrenzt

Hier finden Sie Screenshots eines Unternehmensprofils der AGRITECHNICA digital.

Ja, Aussteller können externe URLs sowie Links zu ihren Social Media-Kanälen platzieren.

Wenn ein Aussteller die Messeteilnahme storniert, so entgehen ihm die vergünstigen Preise für Hybridaussteller.

Der Aussteller zahlt dann den regulären Digital-Preis, sofern er sich für die reine digitale Beteiligung entscheidet.

Wenn die Präsenzmesse in Hannover von der DLG abgesagt wird oder wegen höherer Gewalt absagt werden muss, so profitiert der Aussteller weiterhin von den vergünstigten Hybrid-Digital-Preisen.

Bis zur Zulassungsbestätigung durch die DLG kann die digitale Teilnahme kostenfrei storniert werden.

Eine Stornierung nach der Zulassungsbestätigung ist ausgeschlossen. Die Leistungserbringung durch die DLG Service GmbH gilt mit Beginn der Profilpflege (Benutzung des Selbstpflegelink durch den digitalen Teilnehmer) als abgeschlossen.

Siehe hierzu auch AGB digital. Auf Seite 5 finden Sie unter Punkt 11 Informationen zur   „Stornierung, Vertragslaufzeit und Kündigung“.

VORBEREITUNG AUF DIE DIGITALMESSE/TECHNISCHE FRAGEN

(Stand: 26.10.2021)

Die Teilnahme ist ausschließlich über den Browser und mit ausreichend Bandbreite uneingeschränkt möglich.

  • Es werden die folgenden, gängigen Webbrowser (jeweils in der aktuellen Version) unterstützt: Chrome, Safari, Firefox. Die Nutzung von veralteten Versionen bzw. anderen Browsern wie Internet Explorer oder Edge kann zu Einschränkungen führen.
  • Alle Audio- und Video-Funktionen laufen vollständig über den Webbrowser. Es werden keine Plugins o. Ä. integriert.
  • Für die Nutzung von Videostreams und Audio-Video-Calls ist eine ausreichende Bandbreite (vgl. Youtube, Zoom, MS Team) erforderlich.
  • Die Nutzung eines Headsets ist empfehlenswert.

Nein – Aussteller präsentieren ihr Unternehmen und ihre Produkte über andere intelligente Wege.

Das Medienpaket BASIC ist für alle Aussteller der Präsenzmesse obligatorisch.

Es beinhaltet ein Basis-Firmenprofil im Ausstellerverzeichnis auf der AGRITECHNICA-Website, sowie auf der Plattform AGRITECHNICA digital und in der AGRITECHNICA App.

Darin beinhaltet sind zudem Basisfunktionen für das Bewegen, Vernetzen und Kommunizieren auf der Plattform.

Das Basis-Firmenprofil enthält: Firmenname, Adresse, Firmenlogo, 15 Produktstichwörter, Infotext deutsch und englisch, Social Media Verlinkungen sowie Angabe der Halle und Standnummer auf der Messe.

Details entnehmen Sie bitte der Übersicht „Buchungspakete“.

Das Medienpaket BASIC steht nur Ausstellern der Präsenz-Messe zur Verfügung. Sie können jederzeit upgraden auf ein Medienpaket SMART, PIONEER oder GLOBAL. Diese Pakete bieten deutlich mehr Services und eine erhöhte Sichtbarkeit.

Firmen, die nicht auf der Präsenzmesse AGRITECHNICA ausstellen, sondern ausschließlich an der AGRITECHNICA digital teilnehmen, wählen eines der Pakete SMART, PIONEER und GLOBAL. Auch sie können auf Wunsch jederzeit ein Upgrade buchen.

Ab Mitte Oktober gestalten die Aussteller selbstständig ihr Firmenprofil im Aussteller-Service-Portal:

Login > Auswahl Stand > Knopf „Servicebestellungen“ > Service-Kachel „Pflege Firmenprofil …“

  • Dort können sie bei Bedarf Adresse und Produktstichwörter ändern (wirksam nach ca. 4 Stunden)
  • Außerdem finden sie dort einen Direktlink zu einem Selbst-Editor, wo alles weitere gepflegt und hochgeladen werden kann: Logos, Texte, Videos, Bilder usw. (wirksam und öffentlich sichtbar sofort nach Speichern des Firmenprofils)

Das Firmenprofil kann jederzeit erneut geöffnet und editiert werden.

Ihr Firmenprofil auf der AGRITECHNICA digital ist Ihre digitale Visitenkarte!

Zum Firmenprofil gehören stets: Firmenname, Halle und Standnummer auf der Messe, Firmenadresse inkl. Website und Kontaktdaten, Firmenlogo, Infotext deutsch und englisch, Gründungsjahr, Unternehmensgröße, Branche, Links zu Auftritten auf Social Media Kanälen, diverse sonstige externe Verlinkungen, Produktstichwörter aus dem regulären Produktverzeichnis („Nomenklatur“), sonstige Keywords für besseres Auffinden, allgemeine Firmen-Videos, Kurzprofile teilnehmender Mitarbeiter.

Je nach Medienpaket-Auswahl (SMART, PIONEER oder GLOBAL) kommen dazu noch: Produkt- und Markenprofile mit ihren jeweiligen Beschreibungstexten, Bildern, Videos und Dokumenten.

447.000 Besucher der AGRITECHNICA 2019 wurden mit E-Mailadresse registriert. Diese Besucher werden seit November 2020 auf die Plattform aufmerksam gemacht und erhalten eine Einladung und ein Ticket, sobald die Plattform aktiv ist. Ebenfalls auch die über 30.000 DLG Mitglieder. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Kooperationen mit Fachmagazinen und multiplikativen Partnern.

Die Fachveranstaltungen der DLG werden darüber hinaus gezielt bei den potenziellen Besucher beworben.

Möchten Sie Ihre Veranstaltungen auf der AGRITECHNICA digital explizit bei den Besuchern bewerben, dann sprechen Sie uns an. Wir bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten, um die Kanäle und Reichweite der AGRITECHNICA zu nutzen.

Ja, es ist geplant, dass die Digital Plattform und die App eng verzahnt sind.

Nein, jeder Mitarbeiter eines Unternehmens erhält seinen eigenen Zugang zur Plattform.

Andernfalls kommt es schnell zu technischen Fehlern und die Plattform kann nicht optimal genutzt werden.

Als Aussteller und Administrator ermöglichen Sie – kostenfrei – einer unbegrenzten Anzahl von Mitarbeitern ihren Zugang.

Aussteller/Teilnehmer tragen die entsprechenden E-Mail Adressen der Mitarbeiter im Backoffice des Firmenprofils ein.

Sobald sich ein Mitarbeiter auf der Plattform registriert hat, wird dieser über die bereits hinterlegte Mail-Adresse automatisch der Firma zugeordnet, kann sein Mitarbeiterprofil vervollständigen und erhält Zugriff auf das Backoffice.

Jede Person (Aussteller / Besucher) stimmt mit seiner Registrierung der Nutzung seiner Daten durch die DLG und die Aussteller mit denen er in Kontakt tritt zu.

Die Datenschutzbestimmung lautet wie folgt:

"Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine Daten (Firma, Vorname, Name, Position, Telefon, E-Mail und Marketingmerkmale) an die Aussteller der Veranstaltung mit dem Zweck weitergegeben werden, dass diese mir werbliche Informationen zu den von ihnen angebotenen Dienstleistungen zukommen lassen.
Diese Einwilligung gilt nur für die Aussteller, deren Ausstellerprofil-Inhalte, Programminhalte oder digitale Meetingräume ich über die „AGRITECHNICA App“ oder die „AGRITECHNICA Digital Plattform“ genutzt habe oder mit denen ich meine Kontaktdaten per Networking/Leadtracking ausgetauscht habe oder denen ich meine Kontaktdaten beim Besuch einer Veranstaltung der „AGRITECHNICA digital“ übermittelt habe. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, z.B. per E-Mail an agritechnica@dlg.org.“

Die AGRITECHNICA digital öffnet am 15. November 2021.

Damit sind die Firmenprofile der Aussteller öffentlich und sollten kein leeres oder provisorisches Aussehen aufweisen. Positionieren Sie sich bestmöglich mit einem gepflegten und informativen Firmenprofil.

Ihr Profil sollte also bis zum 14. November 2021 bereits gut gepflegt sein.

Selbstverständlich können Sie auch nach dem 14. November das Firmenprofil korrigieren, Daten, Infos, Dateien usw. ersetzen oder ergänzen. (siehe auch FAQ Nr. 18!)

Die AGRITECHNICA digital ist eine internationale Agrar-Plattform. Neben umfassenden Informationen zu Produkten und Produktionssystemen im Pflanzenbau bietet die Plattform vor allem den Zugang zur großen AGRITECHNICA Community.

Mithilfe sehr reicher und informativer Firmenprofile und intelligenter Verschlagwortung können Ihre zukünftigen Kunden effizient das Gewünschte finden.

Die interaktiven Kommunikations-Tools auf der Plattform ermöglichen direkte und gezielte Kundenansprache durch das teilnehmende Unternehmen. Dies ist mit einer einfachen Ausstellerliste auf einer normalen Webseite nicht möglich! Eine reine Ausstellerdatenbank ist informativ jedoch sehr passiv. Mit der Digital-Plattform erkennen Sie die Besucher Ihres Firmenprofils und nehmen direkt und aktiv mit ihnen Kontakt auf! Auf der anderen Seite können die Besucher Sie schnell aktiv kontaktieren.

Als teilnehmendes Unternehmen profitieren Sie von umfangreichen Reports und Leads, die Sie je nach gebuchten Medienpaket per CSV Datei herunterladen können. Diese setzen sie am besten live auf der Plattform für die unmittelbare Kontaktaufnahme ein: per Mail, Chat oder Video-Call – fast wie am Messestand.

Die Plattform ist klar aufgebaut und intuitiv bedienbar. Wir bieten Ihnen und Ihren Mitarbeitern verschiedene Tutorials im Verlauf der nächsten Monate an. Weiterhin steht das AGRITECHNICA Team jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Bitte wenden Sie sich an den DLG-Verlag:

  • Herr Harms Mentzel
  • Herr Holger Wolff
  • Frau Daniela Schirach

Tel.: +49 (0)69 24788-452

Mail: media@dlg.org

Bitte wenden Sie sich ans Projektteam der AGRITECHNICA.
Ihre Anfrage wird dort beantwortet oder an den richtigen Ansprechpartner weitergeleitet.
E-Mail: agritechnica@dlg.org

FAQ ZUM BACKOFFICE

(Stand: 26.10.2021)

  • Profileinstellungen: Klicken Sie auf den Stift neben dem Profilbild und bearbeiten Sie ihr Profil.
  • „Networking“ (an/aus): Nur wenn Sie diesen Schalter auf "an" gestellt haben, sind Sie im Networking sichtbar, können gefunden und kontaktiert werden.
  • „Bitte nicht stören“ (an/aus): Wenn dieser Schalter auf "an" gestellt ist, können Sie keine Calls oder Chats empfangen, bleiben aber sichtbar.
  • Kamera, Lautsprecher und Mikrofon bestimmen
  • Blockierte Kontakte anzeigen

Tipp: Wenn sie ansprechbar sind, erscheint ein grüner Punkt neben Ihrem Profilbild. Sind Sie in einem Termin ist dieser Punkt orange. Im „Bitte nicht stören Status“ ist der Punkt rot.

Je nach Aussteller-Paket, zeigt der „Kontakt-Daten-Report“ neben den persönlichen Daten der Leads (z.B. Name, Adresse, Strukturdaten) auch, welche Kontakt-Punkte der Interessent mit Ihrem Unternehmen hatte. Dieser Eintrag bezieht sich auf den herunterladbaren „Kontakt-Daten-Report“ aus dem Backoffice der Aussteller.

Neben den persönlichen Daten enthalten die Spalten folgende Inhalte:

  • Opt-in: Zustimmung erteilt, dass der Aussteller den Besucher mit werblichen Inhalten ansprechen darf.
  • Detail-Page: Ihr Unternehmensprofil auf der „AGRITECHNICA digital“ wurde besucht.
  • Video-Info-Counter: Der öffentliche Video-Info-Counter in Ihrem Unternehmensprofil wurde besucht.
  • Termin-Anfrage: Meeting-Termin mit Aussteller angefragt.
  • Interesse bekundet: Besucher erbittet Kontaktaufnahme durch den Aussteller.
  • Empfehlung: Besucher hat den Aussteller weiterempfohlen.
  • Meeting: Besucher hat einen Audio/Video-Raum betreten.
  • Link: Besucher hat Links des Ausstellers geklickt.
  • Media: Besucher hat Datei-Anhänge des Ausstellers heruntergeladen.
  • Livestream: Besucher hat sich die genannten Programm-Events angesehen.
  • Programm-Event: Besucher hat die beschreibende Detailseite des Programm-Events angesehen.

Ab Mitte Oktober gestalten die Aussteller selbstständig ihr Firmenprofil im Aussteller-Service-Portal:

Login > Auswahl Stand > Knopf „Servicebestellungen“ > Service-Kachel „Pflege Firmenprofil …“

  • Dort können sie bei Bedarf Adresse und Produktstichwörter ändern (wirksam nach ca. 4 Stunden)
  • Außerdem finden sie dort einen Direktlink zu einem Selbst-Editor, wo alles weitere gepflegt oder hochgeladen werden kann: Logos, Texte, Videos, Bilder usw. (wirksam und öffentlich sichtbar sofort nach Speichern des Firmenprofils!)

Das Firmenprofil kann wiederholt und jederzeit geöffnet und editiert werden.

  • Firmenname
  • Adresse
  • Allg. Kontaktdaten (inkl. Telefon, Fax, E-Mail, Internet-Adresse)
  • Nomenklatur-Stichwörter
  • Stand-Position

Bis auf die Stand-Position können Sie alle Angaben ändern! Auch Adresse und Produktstichwörter.

Nach Klick auf den Direktlink (siehe z.B. FAQ 18) gelangen Sie in ein Editor-Fenster. Dort werden Ihnen alle Elemente zur Pflege angeboten, die in Ihrem jeweils gebuchten Medienpaket (BASIC, SMART, PIONEER oder GLOBAL) enthalten sind.

Zu jeder Rubrik finden Sie dort Hinweise und Erklärungen.

  • Firmenlogo
  • Key Visual (Hintergrundbild für einen Header über dem Firmenprofil bzw. für eine Image-Kachel im Ausstellerverzeichnis der Plattform)
  • Infotext deutsch und englisch
  • Markenprofile (inkl. Infotexte, Bilder, Dokumente, Videos)
  • Produktprofile (inkl. Infotexte, Bilder, Dokumente, Videos)
  • Keywords (für Volltextsuche – zusätzlich zu standardisierten Produktstichwörtern)
  • Allg. Angaben zum Unternehmen (Gründung, Größe …)
  • Allg. Multimedia-Dateien zum Firmenprofil (Videos, pdfs u.ä.)

Der bei der Anmeldung eingetragene Besteller wird mit eigenem Profil auf die digitale Plattform übernommen. Das Personenprofil ist für andere nicht sichtbar. Der Besteller kann weitere Mitarbeiter des Unternehmens benennen, welche für Kundenanfragen zur Verfügung stehen und auf dem Unternehmensprofil genannt werden.

Image-Kacheln gibt es nur im Branchenindex der AGRITECHNICA digital Plattform. Standartmäßig werden dort die Aussteller nicht in Listenform, sondern in moderner Kachel-Form angezeigt. Nach Klick auf eine Kachel öffnet sich das detaillierte Firmenprofil.

  • BASIC-Aussteller haben eine kleine quadratische Kachel, die das Firmenlogo zeigt.

Auf den Image-Kacheln der SMART-, PIONEER- und GLOBAL-Aussteller wird der zentrale Teil des Key Visual Bildes als Hintergrund gezeigt. Diese Kacheln sind deutlich größer als die BASIC-Kacheln und fallen daher viel mehr in der Masse der Aussteller auf.

  • SMART-Bucher verfügen über eine deutlich größere 1/4 seiten-breite Kachel.
  • PIONEER-Bucher haben eine sehr große 1/2 seiten-breite Kachel.
  • GLOBAL-Bucher zeigen eine maximal auffällige Kachel über die gesamte Seitenbreite (1/1)!

Benutzen Sie für Image-Kacheln keine Logos! Diese werden ohnehin auf der Kachel oben links platziert. Es empfehlen sich nicht zu kleinteilige, ruhige aber emotionale Hintergrundbilder. Details zu Dateiformat und Dateityp finden Sie im Editor für die Selbstpflege des Firmenprofils.