Zukunftsmarkt Afrika!

Business Round Table auf der AGRITECHNICA 2019

Inhalt

Die Agrar- und Ernährungswirtschaft in Afrika ist auf Modernisierungskurs.

Welche Chancen bietet der enorme Nachholbedarf? Wie sehen erfolgreiche Geschäftsmodelle afrikanischer Unternehmen aus? Welche Technik wird gebraucht? Was hilft bei der Finanzierung von Exportgeschäften und Investitionen? Welche Fallstricke gibt es?

Afrikanische und deutsche Unternehmen berichten aus der Praxis und diskutieren über die Entwicklung ihrer Geschäftsmodelle und angepasste Modernisierungslösungen. Vertreter von Finanz- und Regierungsinstitutionen präsentieren Möglichkeiten der Finanzierung von Afrikageschäften und diskutieren über Erfolgsbeispiele und Fallstricke.   

Die AGRITECHNICA bietet eine einzigartige Plattform für Hersteller, Im- und Exporteure und Vertreter von Finanzinstitutionen von Agrartechnik zusammen zu treffen. Beim „Business Round Table“ tauschen sich diese Akteure aus Europa und zehn afrikanischen Ländern aus, um konkrete Marktchancen auszuloten.

Veranstalter

Wann: 12. November 2019, 10 bis 15 Uhr

Wo: Convention Center auf dem Messegelände Hannover in Saal 13/14

Die Veranstaltung findet in Englisch und Französisch statt. Für Simultanübersetzung ist gesorgt.

Der Round Table wird von Agentur für Wirtschaft & Entwicklung (AWE) gemeinsam mit dem Sektorvorhaben Agrarhandel, Agrarwirtschaftsförderung, Agrarfinanzierung der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH sowie den Programmen EZ-Scout, ExperTS und Global Business Network, welche die GIZ im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) durchführt, veranstaltet.

Programm Download (PDF)

Wichtiger Hinweis:

Die Teilnahme am Business Round TableZukunftsmarkt Afrika ist kostenfrei. Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist nur in Verbindung mit einer Eintrittskarte der AGRITECHNICA für den 12. November 2019 möglich.

Anmeldeformular

* Pflichtfelder