Konferenzserie: Ag Machinery International 2019

Bei der „Ag Machinery International 2019“ erhalten Sie Informationen zu Schwerpunktthemen in Ländern mit erheblichem Absatzpotential für Landtechnikprodukte.

Die zwei Veranstaltungen beleuchten die Herausforderungen von großflächiger Landwirtschaft in bedeutenden Regionen der Welt sowie die Konsequenzen des Brexit auf die europäische Landwirtschaft.

Beide Konferenzen bieten Ihnen Marktberichte, hochrangige Key-note Speaker und Einschätzungen von Landwirten und Schlüsselakteuren aus der Praxis. Zum Ende diskutieren die Experten auf dem Podium und stehen für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. Im Anschluss an die Konferenzen können Sie sich mit den eingeladenen Delegationen bei einem jeweils landestypischen Get-together austauschen und vernetzen.

1. Chancen und Herausforderungen von großflächiger Landwirtschaft weltweit

(Prospects and challenges of large-scale farming worldwide)

Mittwoch, 13.11.2019, 09:30 – 12:00 Uhr
Get-together: 12:00-13:30
Convention Center, Saal 3 A+B

Konferenzsprache: English, Russisch, ggf. weitere


2. Die Europäische Union in der Post-Brexit Ära – Herausforderungen für Landwirte in Europa

(The European Union in the (post) Brexit era – challenges for farmers in Europe)

Donnerstag, 14.11.2019, 09:30 – 12:00 Uhr
Get-together: 12:00-13:30 Uhr
Convention Center, Saal 2

Konferenzsprache: Englisch, Französisch

Veranstalter