Forenprogramm auf der AGRITECHNICA

Die beiden Fachforen stellen Expert*innen aus Praxis, Forschung, Beratung sowie internationale Entwicklungszusammenarbeit (Acre of Knowledge) ihre Ansätze für aktuelle Themen der landwirtschaftlichen Produktion vor.

Sie sind herzlich eingeladen, diese Themen mit den Vortragenden zu diskutieren. Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, mit vielen nationalen und internationalen Gästen Ihre Erfahrungen auszutauschen und ins Gespräch zu kommen.

Feldschwarm – cobots for flexible and connected agriculture

10:30     Opening Saxon State Minister for Environment, Agriculture and Geology

Eröffnung durch den Sächsischen Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Geologie Thomas Schmidt

10:45     Chances, expectations and requirements on cobotics and autonomous machines in agriculture

Chancen, Erwartungen und Anforderungen an Cobotic und autonome Maschinen in der Landwirtschaft

Prof. Ludger Frerichs, TU Braunschweig, Direktor des Instituts für Mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge 

11:15     Feldschwarm – the vision of smaller machines and why they could change the world

Feldschwarm - die Vision von kleineren Maschinen und deren Potenzial die Landwirtschaft zu verändern

Prof. Thomas Herlitzius, TU Dresden, Direktor des Instituts für Naturstofftechnik

11:45     Cobotics – collaboration between operators and the Feldschwarm units

Cobotics - das Zusammenwirken von Maschinenbediener und Feldschwarmeinheiten

Sebastian Lorenz, Helge Wanta, TU Dresden, Technisches Design

lunch break / Mittagspause

13:00     Farming 4.0: digitalization, data and robotics, - chances and risks

Landwirtschat 4.0: Chancen und Risiken durch Digitalisierung, Daten und Robotik

Michael Polster, Geschäftsführer Multi-Agrar Claußnitz GmbH

13:30     Electrified traction module and power supply by cable for autonomous machines

Elektrifizierte Traktionsmodule und Energieversorgung der Fahrwerkseinheiten durch Kabel

Dr. Nicolai Tarasinski, John Deere European Technology Innovation Center Kaiserslautern

14:00     Farm Management and Swarm management with Feldschwarm

Farm Management und Schwarm Management mit Feldschwärmen

Dr. Sebastian Wagner, Fraunhofer IVI, Dresden

14:30     Wireless on farm networks – what will 5G deliver?

Drahtlose Kommunikationsnetzwerke für den ländlichen Raum - was kann 5G bieten.

Dr. Norman Franchi, TU Dresden, Senior Research Group Leader "5G Automotive & Industrial Communications"

15:00     Cobots for flexible and connected agriculture - podium discussion

Podiumsdiskussion: Cobotics und vernetzte Landwirtschaft

Foren zu den Themen:

Forum – Pflanzenbau live

Halle 15 Stand G30

Mo., Di., Mi., Fr.

Das Forum Pflanzenbau live ist unmittelbar an dem Special “Protecting Yield and Nature” angeschlossen. Es werden moderierte Vorträge mit Themen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Beratung und landwirtschaftlicher Praxis angeboten. Besucher haben Gelegenheit mit Experten zu diskutieren, sich über aktuelle, interessante und brisante Themen in der Pflanzenproduktion zu informieren und fachlich auszutauschen. Nutzen Sie das Forum als Ort für den Informations- und Wissensaustausch zwischen Landwirtschaft, Forschung, Beratung und Industrie.

Acre of Knowledge

Halle 21 Stand C13

Von Montag bis Freitag

Mit mehr als 60 Beiträgen bieten Experten*innen aus Entwicklungs- und Schwellenländern fundierte Einblicke in die Entwicklung zu international drängenden Themen der Agrarbranche. Mit dieser Plattform lädt die DLG e.V. Sie zu einem intensiven Kontakt- und Meinungsaustausch mit Fachleuten aus aller Welt ein.

Alle Vorträge werden auf Englisch gehalten.