Zum Hauptinhalt springen

agrifood start-ups – Shape the future of agriculture

Gestalte die Zukunft der Landwirtschaft zusammen mit starken Partnern. agrifood start-ups bietet Dir die professionelle Bühne, um Deine Ideen der internationalen Agrarbranche zu präsentieren. Nutze die Netzwerke der AGRITECHNICA und begeistere die Fachbesucher für die Landwirtschaft von morgen. Am internationalen Gemeinschaftsstand der DLG oder im angrenzenden Bereich des BMWK – wir bieten Dir den Raum, den du brauchst.

Teilnahmevoraussetzung

Für nationale und internationale Start-ups, die jünger als zehn Jahre sind und weniger als 50 Mitarbeiter haben. Die jeweils gültige EU-Definition für ein kleines Unternehmen muss erfüllt werden (weniger als 50 Mitarbeiter und Jahresbilanzsumme oder Jahresumsatz von höchstens zehn Mio. Euro).

Stand im internationalen Gemeinschaftsstand der DLG

  • Für nationale und internationale Unternehmen
  • Attraktive Messe-Präsenz
  • Gefördert durch die DLG
  • All-inclusive-Angebot zum Sonderpreis

Stand im BMWK Gemeinschaftsstand

  • Für junge Unternehmen, deren Firmensitz in Deutschland liegt.
  • Platzierung im Gemeinschaftsstand des BMWK „Innovation made in Germany”.
  • Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz von 60 %, der Eigenanteil beträgt 40 %.
  • Gefördert werden die ersten drei Teilnahmen an der AGRITECHNICA mit maximal 60 % und einer Förderhöchstsumme von 7.500 € pro Teilnahme.

Kontakt

Christopher Armstrong
+49 69 24788-455 • C.Armstrong@dlg.org